Jetzt informieren: Planfeststellungsverfahren zum Flughafen Köln/Bonn

Mit großem Interesse verfolgen wir das momentan stattfindende Planfeststellungsverfahren zum weiteren Ausbau des Flughafens Köln/Bonn. Als Neunkirchen-Seelscheider sind wir vom Flughafen besonders betroffen. Abhängig vom Ortsteil kennen viele von uns die zum Teil erheblichen Lärmbelästigungen die vor allem durch die für diesen Flughafen sehr großzügig ausgelegten Nachtflugregelungen ausgehen. Eine Erweiterung des Flughafens würde die bereits bestehenden Belastungen signifikant verstärken.

Einige Mitglieder unseres Vereins haben sich bereits in der Vergangenheit ausführlich mit diesem Thema beschäftigt. Wir sind jedoch der Meinung, dass das Thema eine noch höhere Beachtung in der öffentlichen Wahrnehmung verdient. Deshalb empfehlen wir den Besuch der Lärmschutzgemeinschaft Flughafen Köln/Bonn e.V.

Die LSG stellt auf ihrer Seite sehr umfangreiche Informationen zum Flughafenausbau bereit, die eine Lektüre auf jeden Fall wert sind. Darüber hinaus gibt es Informationen zu Einflugs- und Ausflugsrouten, Messstellen, Tagschutz- und Nachtschutzgebieten und vieles mehr. Gegen das momentan stattfindende Planfeststellungsverfahren (PFV) gibt es eine Unterschriftenaktion sowie eine von Juristen formulierte Mustereinwendung, die bis zum 19.Dezember bei der Bezirksregierung abgegeben werden muss.

Initiative-NKS e.V. findet, dass eine Unterstützung der LSG den Zielen unseres Vereins entspricht und möchte alle ermutigen, zusammen mit der LSG gegen den weiteren Flughafenausbau vorzugehen.